Beim Rechnungshof Rheinland-Pfalz mit Sitz in Speyer ist zum 1. Dezember 2021 die Stelle einer Direktorin/eines Direktors (m/w/d)

- als Prüfungsgebietsleitung beim Rechnungshof -

zu besetzen.

Der Rechnungshof ist als oberste Landesbehörde ein unabhängiges Organ der Finanzkontrolle. Er prüft unter anderem die Haushalts- und Wirtschaftsführung des Landes und der Kommunen.

Die Mitglieder des Rechnungshofs Rheinland-Pfalz werden auf Vorschlag der Präsidentin oder des Präsidenten des Rechnungshofs durch die Ministerpräsidentin oder den Ministerpräsidenten bestellt. Die Mitglieder des Rechnungshofs besitzen richterliche Unabhängigkeit. Sie leiten die ihnen übertragenen Prüfungsgebiete. Sie wirken an den kollegialen Entscheidungen des Rechnungshofs nach dem Landesgesetz über den Rechnungshof Rheinland-Pfalz (RHG) mit.

Die Präsidentin oder der Präsident des Rechnungshofs verteilt die Geschäfte auf die Prüfungsgebiete und bestimmt, welche Mitglieder die Prüfungsgebiete leiten. Das zu besetzende Prüfungsgebiet verantwortet derzeit die Prüfung der Wirtschaftlichkeit staatlicher und kommunaler Bau- und Infrastrukturmaßnahmen vorwiegend im Planungsstadium mit dem Ziel der Optimierung der Investitions- und Nutzungskosten sowie Querschnitts-untersuchungen in allen Bereichen des Bau-, Projekt- und Immobilienmanagements.

Ihre Qualifikation

Bewerben können Sie sich, wenn Sie das 35. Lebensjahr vollendet und vorzugsweise das erste und zweite juristische Staatsexamen mit überdurchschnittlichen Noten abgeschlossen haben sowie Ihr Tätigkeitsschwerpunkt im Bau-, Projekt- und Immobilienmanagement liegt.

Darüber hinaus sollten Sie Folgendes aufweisen:

  • überdurchschnittliche Beurteilungen und/oder Arbeitszeugnisse,
  • idealerweise eine aufgabendienliche Zusatzqualifikation,
  • mehrjährige und vielseitige Berufserfahrung in der Begleitung, idealerweise Steuerung großer Bauvorhaben, vorzugsweise in einer öffentlichen Bauverwaltung,
  • umfassende und praxisgereifte Kenntnisse insbesondere im Vergabe-, Bauvertrags- und Honorarrecht sowie im Haushaltsrecht,
  • Fachverständnis für die Beurteilung von Baumaßnahmen unter den Gesichtspunkten der Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit sowie der Nachhaltigkeit und Klimaneutralität,
  • Führungserfahrung sowie Fähigkeit zur Motivation von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern,
  • eine ausgeprägte Befähigung zur strukturierten und verständlichen Darstellung komplexer Sachverhalte in mündlicher und schriftlicher Form sowie zur angemessenen Repräsentation des Rechnungshofs, vor allem gegenüber dem Landtag, der Landesregierung sowie den geprüften Stellen,
  • hohes Überzeugungs- und Durchsetzungsvermögen sowie überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft,
  • hohe Kooperations- und Kompromissfähigkeit für eine konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit im Kollegium.

Was wir Ihnen bieten:

  • vielfältige und abwechslungsreiche Aufgabenstellungen,
  • regelmäßige und umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen.

Die Ausschreibung richtet sich an Beamtinnen und Beamte ab der Besoldungsgruppe A 16 oder vergleichbare Beschäftigte. Die Stelle ist der Besoldungsgruppe B 5 Landesbesoldungsgesetz Rheinland-Pfalz zugeordnet.

Der Rechnungshof strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an; Bewerbungen von Frauen sind deshalb besonders erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Schulabschluss-, Prüfungs- und Arbeitszeugnisse sowie Beurteilungen, telefonische Erreichbarkeit) bis 29. Januar 2021 an den Präsidenten des Rechnungshofs Rheinland-Pfalz - persönlich - Gerhart-Hauptmann-Straße 4, 67346 Speyer bzw. als PDF unter dem Stichwort "Prüfungsgebietsleitung", möglichst in einer Datei, nicht größer als 10 MB, an praesident(at)rechnungshof.rlp.de.

Für Fragen zur Stellenausschreibung steht Ihnen Herr Rethmeier, Tel.: 06232 / 617-173 zur Verfügung.

Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden alle Unterlagen datenschutzgerecht vernichtet. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie auf der Startseite unseres Internetauftritts.

Datenschutz

Hier finden Sie unsere aktuelle Datenschutzerklärung.